Aktuell haben wir zur Nachbesetzung eine für uns sehr wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe zu vergeben.

Leiter Systementwicklung – (m/w/d)

Deine täglichen Aufgaben bei uns

  • Abstimmung von Anforderungen mit unseren Kunden und internen Ansprechpartnern
  • Sichtung von regulatorischen Veränderungen und Teilnahme an den entsprechenden Arbeitskreisen
  • Führung eines Teams von Spezialisten mit den Aufgabenfeldern: Tarifierung, Layout, Robotik, Marktkommunikation, FI-CA
  • Strukturierung und Priorisierung von Anforderungen innerhalb des Teams
  • Durchführung von Optimierungsprojekten zur Digitalisierung und Automatisierung
  • Unterstützung der Transformation nach S/4HANA in den verantworteten Arbeitsfeldern
  • Vertretung der evu zählwerk in Fachgruppen und Arbeitskreisen

Dein Werdegang überzeugt uns

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige relevante Berufserfahrung oder ein Studium (Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur, Informatik oder vergleichbar)
  • Mehrjährige Berufserfahrung aus der Beratung oder Industrie
  • Tiefergehende Kenntnisse in der Anwendung SAP IS-U
  • Erfahrung in der Leitung von IT-Projekten
  • Vertrautheit mit der Dynamik und den Herausforderungen des liberalisierten Energiemarktes
  • Erfahrungen in der Moderation eines Teams

Weil Du jeden Tag mit Engagement und Teamgeist dabei bist, bieten wir Dir

  • Tarifvertragliche Vergütung mit 30 Urlaubstagen im Jahr und 2 freien Brückentagen
  • Jährliche Sonderzahlung „Weihnachtsgeld“ (13. Entgelt) + Leistungsprämie
  • Teilnahme an unserem Fortbildungsprogrammen
  • Ein gutes Betriebsklima und flache Hierarchien
  • Interessante Teamveranstaltungen und Firmenevents
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Homeofficemöglichkeiten
  • Sehr gute technische Ausstattung und klimatisierte, moderne Büros mit vielen Annehmlichkeiten wie Kaffee- und Wasser-Flat, Kantine, Obst, usw.
  • Verkehrsgünstige Anbindung an den Hauptbahnhof Bochum, vergünstigtes Firmenticket (VRR)
  • Aktives Gesundheitsmanagement

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende uns doch Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.05.2024 unter Angabe eines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deiner Gehaltsvorstellung. 

Weiterführende Fragen zu den Aufgaben und Anforderungen beantwortet Dir gerne Frau Daniela Jakubinek unter Tel. 0234 960-1935.

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerbern werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Wir freuen uns auf Dich!